Baupool

Tino,
Leiter Logistik/
Sicherheit

An dieser Stelle stellen wir in den nächsten Wochen nach und nach die Mitarbeiter von Baupool vor. Heute:

4 Fragen an Tino Bacilieri, Leiter Logistik und Sicherheit

Was ist deine Aufgabe bei Baupool?
Als Abteilungsleiter Logistik und Sicherheit bin ich für den Ausbau der Bereiche Logistik und Sicherheitsdienst verantwortlich.

 

Was genau macht ein Leiter Logistik und Sicherheit?

Ein Teil ist die Akquisition von Projekten im Bereich Sicherheit und Logistik. Ich erstelle Sicherheitskonzepte, strukturiere Abläufe für Kunden und gewinne neue Mitarbeiter für den Ausbau der beiden Abteilungen bei Baupool.


Sicherheit auf der Baustelle ist essenziell und wird häufig unterschätzt. Es geht nicht nur um die Sicherheit des Materials, sondern vor allem um die Sicherheit aller Anwesenden. Deshalb sind regelmässige Schulungen sehr wichtig für uns.


Der Sicherheitsdienst auf der Baustelle stellt sicher, dass die erstellten Sicherheitskonzepte umgesetzt werden und regelt unter anderem die Zutrittskontrolle.


Als Logistiker bin ich die Schnittstelle zum Bauleiter und zum Sicherheitsdienst und kümmere zum Beispiel darum, was mit dem angelieferten Baumaterial passiert.

Wie bist du zu Baupool gekommen?
Durch meine Arbeit auf einer gemeinsamen Baustelle als Logistiker und Einsatzleiter Sicherheitsdienst wurde Marcel Müller, Geschäftsführer von Baupool, auf mich aufmerksam.


Wir kamen ins Gespräch und haben beide sehr schnell festgestellt, dass eine Zusammenarbeit absolut Sinn ergibt. Seit Oktober 2020 widme ich mich nun der Aufgabe, die Bereiche Sicherheit und Logistik bei Baupool weiter auszubauen und weiterzuentwickeln.

Was gefällt dir an der Arbeit bei Baupool?

Dass ich neue Ideen einbringen und verwirklichen kann. Die Sicherheit von Menschen ist mir persönlich wichtig und dafür setze ich mich schon viele Jahre beruflich wie privat ein.


Erst kürzlich ging es darum ein geeignetes Kamerasystem für Baustellensicherheit zu evaluieren. Ich habe recherchiert und mein Ergebnis Marcel vorgestellt. Wir nutzen nun eine hochmoderne, sehr flexible Lösung für die Überwachung unserer Baustellen. Erste Kameras sind bereits im Einsatz.


Es geht auch darum Abläufe zu optimieren und für alle Beteiligten das bestmögliche herauszuholen. Hier bei Baupool bekomme ich die benötigten Ressourcen, um meinen Job bestmöglich auszuführen. Und das macht sehr viel Spass.

Baupool in Sozialen Netzwerken

Baupool bei YouTube

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie interessante Erklärvideos zu verschiedenen Themen. Schauen Sie gerne bei uns vorbei und abonnieren Sie unseren Kanal, um kein Video zu verpassen.

LinkedIn

Auf LinkedIn geben wir Einblicke in unsere Arbeit, unsere Projekte und vieles mehr. Vernetzen Sie sich mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Links folgen, es lohnt sich ab und zu vorbeizuschauen.